Sai Tai Tiger

Sai Tai Tiger in Vivian Schmitt – Extreme Begierde
Wie eine Tigerin pirscht sich Sai Tai Tiger an ihre Beute heran. Sie reißt sie zwar nicht in Stücke, aber holt sich trotzdem ihr Lebenselixier. Sie krallt sich an den schwitzenden Körpern ihrer männlichen Sexpartner fest und lässt erst los, wenn sie von einem Megaorgasmus gebeutelt wird. Zum Sexstar

„Leck mich“ sind ihre Worte und schon hockt Vivian mit nacktem Allerwerteste auf seinem Gesicht – der Auftakt zum Dreier mit dem Bürgermeister und seinem Sekretär. Ihr Neffe, der Fotograf, macht Bilder von der Session und damit hat Vivian den Dorf-Häuptling in der Hand. Nun kann er sie nicht mehr an der Restaurierung ihres geerbten Schlosses hindern. Die Handwerker haben nun Hochkonjunktur, verlegen Masten im Akkord und hastig mutiert das kleine, beschauliche Anwesen zum hitzigen Sündenpfuhl. Am Ende wird Vivian sogar als Kandidatin für das Amt des Bürgermeisters vorgeschlagen. Macht sie das Rennen? Zum Video

Schreibe einen Kommentar