Horst Kallinger

Horst Kallinger in Supergirl
Ein Ritter der Lust, der mit seiner Boa jede Dame beglückt die sich in seinen Weg stellt. Weiber liegen ihm Reihenweise zu Füßen und wollen nur das Eine von ihm. Und er ist gnädig. Er gibt ihnen das was sie wollen und schenkt ihnen Höhenpunkt um Sinnesrausch. Zum Pornostar

Supergirl
Der Politiker F. Hoffmann steht kurz vor der Wahl zum Senator. Doch der feine Herr hat eine dunkle Vergangenheit. Als das in der Presse Schlagzeilen macht, will Hoffmann die Schmierfinken abservieren. Blitzschnell vereitelt die als Rechtsanwältin getarnte Superheldin einen Mordanschlag auf den Journalisten Julius v. Bauchwitz und verliebt sich dabei in ihn. Als Hoffmann sich mit Stadtrat Thallinger im Puff amüsiert schnappt die Falle zu. eben als den Herren aufgrund massiver mündlicher Vorarbeit das dick aus der Harnröhre abschiesst, ist Julius von Bauchwitz mit seinem Fotoapparat zur Stelle. Dank Supergirl überlebt er auch die direkte Konfrontation mit Hoffmann und es spritzt zum Happy-End in schwindelerregender Höhe. Weiter

Schreibe einen Kommentar